Eisenbach Umzüge – Ihre Internationale Spedition

Eisenbach München - internationale UmzügeIn Sachen Umzug in München ist Eisenbach weithin bekannt, doch dass wir auch als internationale Spedition tätig sind, weiß nicht jeder. Wir beschränken uns beim Umzug nicht auf die Stadt, auf Bayern oder Deutschland – wir sind auch für Sie da, wenn es Sie in die Ferne zieht!

Ein Umzug ist schon ein recht aufwändiges Unterfangen, wenn es dabei aber noch über Landesgrenzen hinweg geht, wird alles noch ein wenig komplizierter. Selbstverständlich müssen Sie an viele Dinge denken wie das Ab- und Ummelden bei Behörden, Krankenversicherung, Bank, Finanzamt etc. Daran ändert sich auch bei einem Umzug ins Ausland nichts. Beachten Sie jedoch, dass die Formalitäten insbesondere im Zielland längere Zeit in Anspruch nehmen können, manchmal Monate! Beginnen Sie deshalb so zeitig wie möglich, alles zu organisieren! Innerhalb der EU ist der Umzug noch vergleichsweise einfach. Dank der Freizügigkeit für EU-Bürger benötigen Sie nur eine Aufenthaltsgenehmigung, um in Österreich, Spanien oder Polen zu leben. Bei Nicht-EU-Staaten sollten Sie so viele Informationen einholen, wie möglich; vom Auswärtigen Amt, den Behörden des Ziellandes und aus anderen Quellen. Als international aktive Spedition bieten wir Ihnen auch den einen oder anderen Tipp für einen reibungslosen Transport weltweit oder die Suche nach einer Wohnung. Um die Übersicht nicht zu verlieren, empfehlen wir Ihnen Checklisten zu führen.

Beim Umzug ins Ausland – das gilt es zu beachten!

Beim Übertritt über eine Grenze werden meist Zollgebühren fällig, das gilt nicht nur bei einer Reise, sondern auch beim Umzug! Innerhalb der EU ist das kein Problem aber wenn Sie weiter weg wollen, gilt es Einiges beachten. So müssen Sie z.B. Ihr Auto oder das Fernsehgerät häufig verzollen. Deshalb sparen Sie oftmals Geld, wenn Sie manches in Deutschland verkaufen und am neuen Wohnort neu zu kaufen. Wenn Sie sich von bestimmten Dingen nicht trennen wollen, bietet Ihnen unser Umzugsunternehmen den Service, diese Gegenstände einzulagern. Die Lagerung ist eine sinnvolle Alternative; insbesondere dann, wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie dauerhaft im Ausland bleiben.
Für manche Länder gelten zudem strenge Einfuhrbestimmungen für bestimmte Güter – hier sollten Sie sich vorab informieren. Was häufig nicht bedacht wird: In einige Länder können Sie nicht ohne Weiteres mit einem Haustier einreisen. Gelegentlich werden spezielle Impfungen gefordert oder es gelten strenge Quarantänebestimmungen. Und auch die Einfuhr von Pflanzen kann Restriktionen unterliegen!

Wenn Sie viele Dinge zu transportieren haben oder nach Übersee umziehen, ist es sinnvoll, einen Container zu mieten. Container gibt es in unterschiedlichen Größen. Gern helfen wir Ihnen dabei, das notwendige Volumen für Ihre Umzugsgüter zu ermitteln. Sollte die Menge doch nicht so groß sein wie gedacht, dann empfehlen wir Ihnen, Transportkisten oder, bei gut stapelbaren Gütern, Exportpaletten zu verwenden. Gern beraten wir Sie hierzu ausführlich! Selbstverständlich übernehmen wir für Sie auch das fachgerechte Packen der Container oder Transportkisten, damit Ihr Umzugsgut beim Transport nicht beschädigt wird.

Viele Tipps vom Experten

Wenn Sie ins Ausland übersiedeln wollen, suchen Sie sich einen starken und erfahrenen Partner! Eisenbach Umzüge aus München kann auf über 30 Jahre Erfahrung als internationale Spedition zurückblicken – fragen Sie unsere zufriedenen Kunden! Geben Sie Ihre Privatumzüge einfach in unsere Hände!
Gern stellen wir unsere Logistik auch Unternehmen für einen Firmenumzug ins Ausland und Transporte zur Verfügung.

International erreichen Sie uns unter der Telefonnummer +49 89 354 22 23